Chemischer Aufbau von Zucker

Aufbau des Zuckers 

Zucker sind vielseitig. Dennoch bestehen alle Kohlenhydrate (Zucker) aus Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasser. Die verschiedenen Zuckerarten werden je nachdem unterschieden, wie viele Zuckermoleküle sie enthalten.
 

Einfachzucker (Monosaccharide)

Einfachzucker bestehen aus einem einzigen Zuckermolekül. Zu den bekanntesten Einfachzuckern gehört der Traubenzucker (Glukose), Fruchtzucker (Fruktose) und der Schleimzucker (Galaktose).

 

In welchen Lebensmitteln ist Traubenzucker zu finden?

Die Lebensmittel, mit dem höchsten Gehalt an Traubenzucker sind Honig, Datteln, Rosinen und getrocknete Pflaumen.

In welchen Lebensmitteln ist Fruchtzucker zu finden?

Die Lebensmittel, mit dem höchsten Gehalt an Fruchtzucker sind Beeren, Rosinen, getrocknete Äpfel, Honig, Marmeladen und sogar Tomaten.

In welchen Lebensmitteln ist Schleimzucker zu finden?

Die Lebensmittel, mit dem höchsten Gehalt an Galaktose sind Trinkmilch, Joghurt, Quark, Linsen und Soja-Bohnen.

 

Zweifachzucker (Disaccharide)

Zweifachzucker bestehen aus zwei Einfachzuckermolekülen. Zu den bekanntesten Zweifachzuckern gehört der Milchzucker (Laktose), Rohr- und Rübenzucker (Sachharose/ Haushaltszucker) und Maltose (Malzzucker).

 

In welchen Lebensmitteln ist Milchzucker zu finden?

Die Lebensmittel, mit dem höchsten Gehalt an Milchzucker sind Milch, Milchpulver, Buttermilch, Kaffeeweißer,  Waffeln, Kuchen, Eiscreme und Schokolade.

In welchen Lebensmitteln ist Rohr- oder Rübenzucker zu finden?

In fast allen industriell, sowie handwerklich hergestellten Lebensmitteln lässt sich Rohr- oder Rübenzucker finden.

In welchen Lebensmitteln ist Maltose zu finden?

Die Lebensmittel, mit dem höchsten Gehalt an Malzzucker sind Süßkartoffeln, Pasta, Semmelbrösel, Honig und viele Cornflakes.

 

Oligosaccharide

Oligosaccharide bestehen aus drei bis neun Einfachzuckermolekülen. Zu den bekanntesten Oligosachhariden gehören die Raffinose, Stachyose und Verbascose.

 

In welchen Lebensmitteln sind Raffinose, Stachyose und Verbascose zu finden?

Die Lebensmittel, mit dem höchsten Gehalt an Oligosachhariden sind Bärlauch, Bohnen (alle Sorten), Chicoree, Avocados, Bananen, Erdnüsse und Hafer.

 

Mehrfachzucker (Polysaccharide)

Mehrfachzucker (Polysaccharide) bestehen aus mindestens zehn Einfachzuckermolekülen. Zu den bekanntesten Mehrfachzuckern gehört Stärke, Dextrine, Glykogen und Ballaststoffe.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.